...

Eindrucksvolle Meldung aus der Süper Lig – Yukatel schließt neue Partnerschaft

Mit starken Leistungen und großen Ambitionen, kann man Adana Demirspor aus der türkischen Süper Lig sicherlich als die Überflieger Mannschaft der letzten Jahre bezeichnen. Diesen Status untermauerte der Erstligist auch mit der Teilnahme an der aktuellen Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League und den Verpflichtungen von Trainer Patrick Kluivert bzw. dem portugiesischen Weltklasse Spieler Luis Nani.

Nun hat das Team weitere prominente Unterstützung an Bord. Das renommierte und prestigeträchtige Unternehmen Yukatel, hält ab der Saison 2023/2024 die Namensrechte am Verein aus der gleichnamigen Provinz Adana. Somit wird das Team ab sofort und offiziell, als Yukatel Adana Demirspor seine Spiele bestreiten. Das in Offenbach am Main ansässige Unternehmen tritt ebenfalls als Haupt- und Trikotsponsor der „blauen Blitze“ auf.

Gründer und Geschäftsführer der Yukatel GmbH – Yusuf Karatas, zeigte sich erfreut über die neu geschlossene Partnerschaft:

„Ich freue mich persönlich sehr, dass wir mit Adana Demirspor einen Partner gewinnen konnten, der durch konstant gute Leistungen, auf und um den Platz, für Erfolg steht. Ich möchte mich ebenfalls persönlich beim Präsidenten Murat Sancak bedanken, dessen Visionen und gemeinsame Sympathien einen großen Beitrag dazu geleistet haben, dass diese Partnerschaft uns zukünftig vereint."

Der Experte im Bereich Mobilfunk Großhandel und IoT Dienstleistungen, konnte bereits in der Vergangenheit mit Partnerschaften in der türkischen Süper Lig auf sich aufmerksam machen. So wurden zuvor ähnliche Konstellationen mit Kayserispor und Denizlispor geschlossen.

Es besteht kein Zweifel daran, dass die Süper Lig Konkurrenz diese Entwicklungen in Adana wachsam verfolgt und die neu geschlossene Partnerschaft mit Yukatel ein sichtbares Ausrufezeichen setzt.

Zukünftig wird der Geheimfavorit auf die türkische Süper Lig Meisterschaft als Yukatel Adana Demirspor auf Torejagd gehen und in Europa für Furore sorgen.

de_DEGerman