Yukatel

ITC Malta / IFA Berlin – Messen die Sie kennen sollten

Ein Ort für Unternehmen, um sich zu vernetzen bzw. Neuheiten auf dem Mobilfunkmarkt vorzustellen sind besonders Fachmessen. Wir möchten Sie hier kurz auf zwei bedeutende in dieser Branche hinweisen, die ITC Malta, für die Yukatel Hauptsponsor ist, und die IFA Berlin.

Table of Contents

ITC Malta: Vernetzung hinter den Kulissen

Die ITC Malta ist keine Messe für Endkunden, sondern eine Business Messe, auf welcher die verschiedensten Unternehmen und Händler, die auf dem Mobilfunkmarkt tätig sind oder zusammenarbeiten, vertreten sind. Die ITC hat sich zum wichtigsten Networking-Event der Mobiltelefon-, IT- und Unterhaltungselektronikbranche entwickelt und bringt renommierte Einzelhändler, Distributoren, Händler, Wiederverkäufer und Großhändler aus der ganzen Welt zusammen. Auf Malta macht ITC das Geschäft zu einem Erlebnis, bei dem bestehende Geschäftsverbindungen gefestigt werden und zufällige Begegnungen zu dauerhaften Beziehungen ausgebaut werden sollen. Nächstes Jahr findet die Messe vom 7. – 11. Juni 2023 statt.

Kontakte knüpfen

Die Messe verspricht, nicht nur zum Besuch einzuladen, sondern besonders für Networking und Kontakte ein Wertvoller Platz zu sein. ”Treffen Sie sich mit qualifizierten Einkäufern und Lieferanten in einer entspannten Fünf-Sterne-Umgebung zu einem unvergleichlichen dreitägigen Networking-Event”. Auf diese Weise soll ein umfassendes Netzwerk aufgebaut und das Geschäft ausgebaut werden. Ziele sind, Menschen zu verbinden und unter besonderer Atmosphäre zu netzwerken.

Der Unterschied liegt in den Details

Die ITC bietet eine Atmosphäre, die viel mehr ist als eine traditionelle Fachveranstaltung. Der Schwerpunkt liegt auf der Bereitstellung
einer entspannten Umgebung für aktive, offene Marktentscheider, um auf persönlicher Ebene mit aktuellen und potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.
Auf diese Weise ist die ITC zu der Veranstaltung geworden, auf der starke und aktive Geschäftsnetzwerke aufgebaut werden. Spannende Fotos und Einblicke
bietet die Messer here.

IFA Berlin: Premiere für neue Tech-Trends

Die IFA Berlin ist eine der bedeutendsten Mobilfunkmessen weltweit, auf welcher der Öffentlichkeit jedes Jahr die aktuellen Neuheiten und Trends auf dem Mobilfunkmarkt präsentiert werden. Im September dieses Jahres findet sie wieder in den Messehallen unter dem Berliner Funkturm statt. Sie bietet den Ausstellern Gelegenheit, einem breiten Publikum ihre Produkte und Entwicklungen aus den Bereichen der Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik vorzustellen. 

IFA Berlin auch weltweit von Interesse – die weltweit führenden Einzelhandelspartner sind strategische Partner der IFA. Auf diesem Weg bekommen Sie Zugang zum gesamten Spektrum der Industrie an einem einzigen Standort und erhalten somit die Gelegenheit, in der Hauptstadt auch internationale Kontakte zu knüpfen.

Die IFA wächst kontinuierlich – die Ausstellungsfläche wächst auf 149.500 m². Mit dem CityCube Berlin am Südeingang des Messegeländes steht eine neue Halle für Aussteller und Kongressveranstaltungen mit 12.000 m² auf zwei Ebenen zur Verfügung.

Weitere Q&A in der Übersicht

Weitere Informationen gibt’s im Downloadbereich:

https://b2b.ifa-berlin.com/de/zusatzseiten/downloadcenter/ 

Wo erhalte ich eine vollständige Übersicht aller IFA-Aussteller?

Sie können alle Aussteller der IFA auf IFA Virtual finden. Mit den Suchfunktionen können Sie nach Ausstellernamen, Branchen und anderen Parametern suchen. Einen gesamten Überblick gibt Ihnen der IFA Messe-Katalog

Wann bin ich ein Fachbesucher?

Als Fachbesucher gelten Personen, die die IFA aus beruflichen Gründen und/oder fachlichem Interesse besuchen zum CE- oder HA-Fachhandel gehören in einem Unternehmen der Consumer Electronics oder Home Appliances Industrie tätig sind, z.B. Produktenwicklung, Vertrieb und Marketing für Fachmedien schreiben oder in Forschungseinrichtungen und Unternehmensberatungen beschäftigt sind.

Wo bekomme ich Eintrittskarten für die IFA?

Sie können sich Ihr IFA Ticket online im Vorverkauf unter ifaticket.de  sichern!

Mehr Informationen zu den Eintrittspreisen.

  • Erstveranstaltung:

    Im Jahr 1924 in Berlin

  • Aussteller:

    1.570

  • Besucher:

    238.700

  • Ausstellungsfläche:

    163.900 m²

Fazit

Messen wie ITC Malta und IFA Berlin finden regelmäßig statt und sind eine gute Gelegenheit, um nicht nur neueste Trends kennen zu lernen, sondern auch um Kontakte zu knüpfen und Beziehungen dauerhaft aufzubauen. Häufig nutzen Unternehmen und deren Mitarbeiter den Anlass, um im jährlichen Turnus zusammen zu kommen und sich in lockerer Atmosphäre über Entwicklungen und neueste Technologien auszutauschen. Natürlich darf auch das ein oder andere private Wort dabei nicht fehlen 🙂 Nicht zuletzt sind die beiden Messen die besten Gelegenheiten, neben dem Who is who auch revolutionäre, technische Neuerungen zu entdecken, auf Underdogs und unerwartete Produkte zu treffen und neben den hippsten Trends und Infos Kontakte aufzufrischen oder zu knüpfen. Kurzum – die Messen sind einen Besuch wert!

nl_NLDutch