...

Im April dieses Jahres werden wir, die international tätige Yukatel GmbH, unsere neue Firmenzentrale am Ortseingang von Dreieich-Sprendlingen beziehen. Unser Gebäude wird am Yuka-Platz liegen und die Adresse Yuka-Platz 1 tragen, wie bereits im Dezember 2023 einstimmig von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen wurde. Wir freuen uns, dass wir am 18. März um 12 Uhr das neue Straßenschild an der Offenbacher Straße enthüllen durften.

Unsere neue Yukatel-Zentrale ist ein architektonisches Meisterwerk, das mit einer Höhe von 26 Metern und einer Spannweite von 90 Metern beeindruckt. Sie umfasst 15.000 Quadratmeter Büro- und Lagerfläche und besticht durch eine moderne Glasfassade, die stolz unser Firmenlogo trägt.

Im Jahr 1995 wurde die Yukatel GmbH in Offenbach gegründet. Seitdem haben wir eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen und uns auf die Distribution und Bereitstellung von Services im Bereich mobiler Endgeräte spezialisiert.

Neben unserem Kerngeschäft im Mobilfunk-Großhandel haben wir erfolgreich neue Geschäftsfelder erschlossen, die über den traditionellen Vertrieb von Mobilhardware hinausgehen. Unter dem Dach von „YUKA.digital“ bündeln wir sämtliche unserer Eigenmarken, die sich intensiv mit dem Thema Digitalisierung auseinandersetzen. Dies umfasst Hard- und Softwarelösungen im Bereich der GPS-Telematik sowie Technologien für den Datenaustausch und -transfer im Rahmen von „Machine to Machine“ (M2M) und „Internet of Things“ (IoT).

Die Verlegung unseres Firmensitzes markiert einen bedeutenden Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte und unterstreicht das kontinuierliche Wachstum und die Expansion unseres Unternehmens. Unsere neue Zentrale bietet nicht nur eine herausragende Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter, sondern symbolisiert auch den Fortschritt und die Zukunftsfähigkeit von Yukatel in einer sich ständig weiterentwickelnden Mobilfunkbranche. Durch den Umzug von Offenbach nach Dreieich streben wir unter anderem an, unsere Mitarbeiterzahl zu erhöhen und unsere Position im Markt weiter zu stärken.

Bürgermeister Martin Burlon betont, dass unser Umzug eine der bedeutendsten Ansiedlungen der letzten Jahre für den Wirtschaftsstandort Dreieich darstellt. Als international tätiges Unternehmen in der Mobilfunkbranche und mit fast drei Jahrzehnten Erfahrung setzen wir nicht nur als Anbieter von Produkten, Systemlösungen und digitalen Vernetzungstechnologien ein Ausrufezeichen in der Region, sondern bereichern auch das Gewerbeportfolio der Gemeinde mit unserem Unternehmensspektrum und den damit verbundenen Möglichkeiten.

ro_RORomanian